Liebe Gäste,

Nach der längsten Pause seit 75 Jahren, sind wir ab

 Dienstag, den 19.05.2020

wieder für sie da. Unter sehr strengen Auflagen dürfen wir sie zu den bekannten

Öffnungszeiten bei uns begrüssen.

Bei Fragen stehen wir Ihnen natürlich gerne unter der Telefonnummer 07627/412

zu Verfügung. Desweiteren können sie sich gerne auf der Coronaverordnung des Landes

Baden- Württemberg über Gastronomiebesuche informieren.

Wie unser diesjähriges Sommerprogramm stattfinden kann, können wir zum jetzigen

Zeitpunkt leider noch nicht sagen. Leider mußten die Theaterspieler ihre Auftritte schon

Absagen. Falls wir etwas neues Wissen werden wir sie natürlich informieren.


Wir freuen uns auf sie

Ihr Hirschen Team




 


 

 

seit über 160 Jahren werden nun schon in unserem fast 400 Jahre alten Gasthaus unsere Gäste bewirtet. Eine sehr lange Zeit, in der sich vieles verändert hat. Nicht so in unserer Gaststätte. Die Gaststube ist nahezu unverändert. Da ist noch der alte Dielenboden und die alte, sehr niedrige Holzdecke, an der sich schon so mancher Gast den Kopf gestoßen hat. Außerdem dient der alte Kachelofen am Stammtisch,  im Winter immernoch als einzige Heizung. 

1852 hat Johann Friedrich Mutterer die Konzession zum Betrieb einer Wirtschaft auf dem Schillighof erworben. Dies gab uns den Anlass im Jahr 2012 "160 Jahre Gasthaus Hirschen Schillighof" zu feiern.


Mittlerweile wird unser Gasthaus in der 6. Generation geführt. Im Jahr 1999 haben Hans und Liselott Asal den Hirschen in die Hände ihres Sohnes Rolf und seiner Frau Gaby Asal übergeben.


Wir freuen uns, Sie auf dem Schillighof begrüßen zu dürfen


Gaby und Rolf Asal mit Team